Was genau ist Interim Management?
Interim Management bezeichnet die zeitlich begrenzte Ausübung beziehungsweise Besetzung einer Management- bzw. Führungsfunktion der ersten und zweiten Ebene.

Was ist ein Interim Manager?
Interim Manager sind hochqualifizierte und erfahrene Führungskräfte, die in unterschiedlichen Situationen und Aufgabengebieten eingesetzt werden. Dies kann die  Überbrückung beim Ausfall einer Führungskraft sein, zur Restrukturierung und Sanierung, im Projektmanagement, zur Einführung neuer Programme oder bei der Gründung, Übernahme oder Veräußerung von Unternehmen.

Welchen Mehrwert bietet ein Interim Manager für Ihr Unternehmen?
Ein Interim Manager kann einem Unternehmen insbesondere durch seine hochqualifizierte, langjährige praktische Führungs- und Branchenerfahrung, in anspruchsvollen und gänzlich kundeneigenen Herausforderungen, Veränderungsprozessen oder Krisensituationen zielgerichtet helfen. Die Interim Manager geben zudem eine große Menge an Wissen, Kontakten und Erfahrungen an das bestehende Team im Unternehmen weiter. Sie können Entwicklungen und Szenarien aus der kritischen Distanz eines Externen angemessen bewerten, sind ohne lange Einarbeitungszeit sofort einsetzbar und bieten Unternehmen damit eine hohe Flexibilität.

Was unterscheidet einen Interim Manager von einer Beratungsagentur?
Ein signifikantes Merkmal von Interim Managern ist eine Haltung, die sich deutlich vom Beratungsgeschäft unterscheidet. Während es die Aufgabe des Beraters ist, die beste Lösung gemäß ihrem Auftrag umzusetzen, streben Interim Manager die bestmögliche und im Unternehmen auch durchsetzbare Lösung an. Ein Unternehmensberater bereitet Entscheidungen vor, die dann vom Management zu treffen sind. Ein Interim Manager ist viel stärker in die Unternehmensprozesse und die internen Unternehmensangelegenheiten eingebunden, er trifft selbst Entscheidungen. Kurz und knapp, der Berater berät, der Interim Manager macht! 

Warum ist RUNPARTNER Ihr Ansprechpartner, wenn Sie eine Interim-Position zu besetzen haben?
Was wir haben, ist eine fast 50-jährige Erfolgsgeschichte in der Personaldienstleistung auf die wir zurückblicken können. Wir arbeiten mit zufriedenen Kunden und das vielfach über einen langen Zeitraum. Wir bieten ein absolut faires und neuartiges dynamisches Vergütungsmodell  an, welches uns stark von unseren Marktbegleitern abgrenzt. 

Wie schätzen Sie die Marktchancen für das Interim Management ein?
Die Marktchancen sehen positiv aus. Eine Prognose besagt, dass insbesondere die Nachfrage von Unternehmen mit  500 bis 1000 Mitarbeitern zunehmen wird. 33% aller Mandate werden, laut ersten Einschätzungen, in Unternehmen dieser Größenklasse vergeben. Experten gehen davon aus, dass der Markt mittelfristig um jährlich 15-20% wächst. Das zeigen jüngste Studien und Veröffentlichungen zum Einsatz von Interim Managern.

Welche konkreten Projektanfragen gibt es aktuell?
Aktuell haben wir Anfragen für die Bereiche  „Vakanz-Überbrückung eines Geschäftsführers in China“, „Leiter für die Abteilung Qualitätswesen QS und QM aus dem Bereich Automotive“ und „Projektcontrolling und Neuorganisation eines bereits gesetzten Projektablaufplans“.