Erfolg durch das Franchisekonzept von RUNPARTNER

Sie sind zwischen dreißig und sechzig Jahre alt und spielen schon länger mit dem Gedanken,selbständiger Unternehmer zu werden? Verfügen Sie zudem über eine fundierte Ausbildung, ein gutes Fachwissen in der Unternehmensführung und Kenntnisse im Bereich der Personaldienstleistungen? Dann haben wir eine spannende Option für Sie – werden Sie Franchisenehmer bei RUNPARTNER.

Profitieren Sie von unserem Bekanntheitsgrad und unserem guten Image, um in Ihrer Region Arbeits- und Fachkräften aus den verschiedensten Bereichen zu vermitteln. Wir unterstützen Sie bei der Ausstattung Ihrer neuen Geschäftsräume und bieten Ihnen unser fachliches Know-How an für die Einarbeitung an, danach können Sie im Rahmen des Franchisevertrages vollständig selbständig agieren.

Das sollten Sie mitbringen

Sie haben eine hohe Kommunikationsfähigkeit, unternehmerische Kompetenz, wollen etwas aufbauen und verfügen über ein gutes Netzwerk? Doch auch das Führen von fairen Verhandlungen liegt Ihnen? Dann sind Sie bereits einen großen Schritt weiter, denn mit diesen persönlichen Fähigkeiten sind als Franchisenehmer bereits gut qualifiziert.

Das sind Ihre Aufgaben

Sie sollten für alle Unternehmen, die vorübergehend oder längerfristig neues Personal benötigen, ein passgenaues Personalkonzept entwickeln und umsetzen. Sie sind dabei an keinerlei Vorschriften gebunden und können auch unterschiedliche Arten der Personalüberlassung miteinander kombinieren.

Wachsen Sie mit uns weiter

Die RUNPARTNER GmbH verfügt bereits über mehr als zwanzig Jahre Erfahrung in der Vermittlung von Personal und der Arbeitnehmerüberlassung. In mehreren Großstädten Deutschlands betreiben wir erfolgreich Filialen. Da die Arbeitnehmerüberlassung als Bestandteil des Personalmix immer wichtiger wird gibt es für Sie als Franchisenehmer optimale Wachstumschancen. Diese sollten Sie nicht ungenutzt lassen.

Anfallende Kosten

1. Einmalgebühr an Franchisegeber:

9500 € zzgl. MwSt., darin enthalten:

  • Analyse
  • Organisation Begleitung
  • Coaching Finanzierung
  • Einarbeitung Betreuung
  • Erste Geschäftsausstattung (Briefbogen, Stundenzettel, Visitenkarten …)
  • Außenlayout der Niederlassung Nutzungsrechte
  • Erste Werbemaßnahmen (Anzeigen, Eröffnungsveranstaltung …)

2. Technische, sächliche Ausstattung des Franchisenehmers

ca. 4.500 €, darin enthalten:

  • Erlaubnis zur Arbeitnehmerüberlassung
  • Büroausstattung
  • Geschäftsausstattung

3. Zusätzliches Startkapital/Liquidität,

ca. 9.500 €, darin enthalten:

  • Liquidität für laufende Kosten (Strom, Miete etc.)
  • Kapital für Anlaufkosten

Laufende Lizenz-/Franchisegebühr

  • 3,0 - 5,0%, abhängig vom Umsatz
  • 0,5% vom Umsatz als zentrale Werbeumlage

 

Vertragslaufzeit:

Hinsichtlich der Vertragslaufzeit bieten wir als Basis einen 5 Jahresvertrag plus entsprechende Folgeoptionen an. Ziel ist eine langfristig ausgelegte Zusammenarbeit, gern mit einem breiten Niederlassungsnetz.